Probierpaket "sortenreine Kaffeespezialitäten" / 100% Arabica Kaffeebohnen

Entdecken Sie das Geschmackserlebnis unserer sortenreiner Kaffees aus Ostafrika, Süd- und Mittelamerika: Das Probierset enthält drei Kaffeespezialitäten mit samtig-weichen bis ausgewogenen Charakteren und fruchtig-süßem Geschmacksbild.

24,38 €*

Inhalt: 750 g (32,51 €* / 1000 g)
Produktinformationen "Probierpaket "sortenreine Kaffeespezialitäten" / 100% Arabica Kaffeebohnen"

Brasilien Yellow Bourbon:
Dieser hervorragende Kaffee, ist eine ganz besondere Arabica-Sorte aus dem weltweit größten Kaffeeanbauland Brasilien. Der Yellow Bourbon zeichnet sich aus durch seinen samtig weichen Charakter und sein süßliches, leicht fruchtiges Geschmacksbild, das durch einen Hauch von Haselnuss- und Mandelaromen abgerundet wird. Der Yellow Bourbon ist eine sehr alte Arabica-Varietät, welche erst vor wenigen Jahren erneut kultiviert wurde und heute in der Kaffeeregion Cerrado im Südosten Brasiliens in einer Höhe von 900-1200m ü.NN. angebaut wird. Im Vergleich zu den meisten anderen Arabica-Sorten weisen die reifen Kirschen des Yellow Bourbon, wie der Name schon vermuten lässt, keine rote, sondern eine leuchtend gelbe Farbe auf. Die dadurch sehr aufwendige Ernte dauert von April bis September.

Zimbabwe New Year's Estate:
Eine mittelkräftige Spezialität mit großer Aromafülle. Sein süß-würziger Geschmack harmoniert perfekt mit seiner feinen Fruchtnote nach dunklen Beeren. Der Zimbabwe AB New Year's Estate schmeckt dadurch ausgewogen, rund und vollmundig. Die internationale Isolation Zimbabwes durch das diktatorische Regime in den 1990er Jahren führte das ganze Land in einen wirtschaftlichen Absturz. Am Kaffeeweltmarkt spielt Zimbabwe nach wie vor nur eine sehr untergeordnete Rolle, so dass die Produktionsmengen heutzutage eher gering ausfallen. Angebaut wird der Kaffee fast ausschließlich in den Hochlagen im Östlichen Landesteil. Die Plantage "New Year's Estate" wurde im Jahr 1924 gegründet. Anfangs wurde in erster Linie Tee angebaut, die Kaffeekultivierung begann erst im Jahr 1991. Das Areal umfasst 1.645 Hektar und bietet mit weitläufigen Busch- und Waldgebieten einer Vielzal an Vogelarten, Affen, und weiteren Säugetieren einen Lebensraum. Selbst Leoparden wurden in den letzten Jahren immer öfter gesichtet. Auch die Kaffeepflanzen werden überwiegend wild gepflanzt, von Hand geerntet und nach der nassen Aufbereitung in der Sonne getrocknet. Die Bohnen dieses Kaffees entsprechen der Absiebung „AB“, sie sind mittelgroß und oval. 100%Röstkaffee

Peru Finca Rosenheim:
Dieser Spezialitäten-Kaffee aus dem Hochland Perus zeichnet sich insbesondere durch seine vielschichtigen Aromen aus. Seine feine, blumige, aber nicht fruchtige sondern leicht würzige und vollmundige Tasse machen den Peru Finca Rosenheim zu einem wahren Geschmackserlebnis.

100% Röstkaffee