Mexiko Maragogype

Samtig, mild und weich: Dieser mexikanische Maragogype Arabica ist besonders säurearm und bekömmlich. Sein erstklassiges Aroma entfaltet sich insbesondere durch eine Filterbrühung.

9,20 €*

Inhalt: 250 g (36,80 €* / 1000 g)
Produktinformationen "Mexiko Maragogype"

Diese außergewöhnliche Spezialität besitzt einen weichen, samtig, milden Charakter. Der Maragogype Barranca Honda wirkt sehr harmonisch und ausgewogen. Diesem ausgeglichene Charakter entspricht auch die sehr geringe Säure des Kaffees. Der Name der Kaffeesorte Maragogype ist vom brasilianischen Hafenstädtchen Maragojipe in der Region Bahia entliehen. Anbaugebiete sind heute hauptsächlich die Nachbarländer Mexiko und Nicaragua – und hier vor allem die Gebiete im Hochland. Es ist nicht endgültig geklärt, ob der Maragogype seine Eigenschaften einer Kreuzung von Arabica und dem seltenen Liberica zu verdanken hat oder ob es sich um eine Mutation der Arabica-Ursorte Typica handelt. Fakt ist, dass der Kaffee sehr säurearm und magenschonend ist. Gleichzeitig ist er weniger koffeinhaltig und bekömmlicher als zum Beispiel Robusta Kaffee. Die Besonerdheit der Maragogype-Bohnen liegt in erster Linie in ihrer Größe. Tatsächlich ist diese Sorte im Schnitt 30-40 % größer als gängige Arabica-Kaffeebohnen und werden daher häufig auch als „Elefantenbohnen“ bezeichnet. Dieser mexikanische Maragogype wächst im Bundesstaat Chiapas. Er wird nass aufbereitet und an der Sonne getrocknet.

Aromen: Mandelbutter, Sonnenblumenhonig

100% Röstkaffee

Aromen: Nussig / Schokoladig
Brühmethode: Filterautomaten, French Press, Handfilter, Vollautomaten
Kaffeestärke: mild